Kinder- und Jugendzahnheilkunde

Die Voraussetzungen für ein gutes Gebiss werden häufig bereits im jungen Alter geschaffen, daher sollte schon frühzeitig, bei Durchbruch des ersten Milchzahnes, mit Hilfe der Individualprophylaxe (Vorsorge) ein Grundstein für ein gesundes Gebiss gelegt werden.

Unsere Leistungen für Kinder:

    • Früherkennungsuntersuchung (FU) für Kleinkinder ab dem 30. Lebensmonat
    • Individualprophylaxe:
      • Aufklärung über Ursache und Entstehung von Karies und Parodontitis
      • Ernährungshinweise
      • Kariesrisikobestimmung
      • Einweisung in die richtige Mundpflege und Zahnputztechnik
      • Polieren und reinigen aller Zahnoberflächen und Zahnzwischenräume
      • Fluoridierung
      • Fissurenversiegelung als Karieslangzeitschutz
      • Konservierende Behandlung
      • ICON Kariesinfiltration

Mikroinvasive Behandlung von Nicht-kavitierten-kariösen Schmelzläsionen

Individualprophylaxe bei Kindern- und Jugendlichen ist ein besonders wichtiger Baustein auf dem Weg zur Zahn- bzw. Mundgesundheit.

Die Therapieintervalle sollten der jeweiligen Mundsituation angepasst werden und mindestens einen 6-monatigen Rhythmus einhalten.

Gesundheitstipp

Durch regelmäßiges Einbürsten eines Fluoridgelees einmal wöchentlich kann man das Kariesrisiko um 30 bis 60 Prozent reduzieren.

Zahnarztpraxis
Lieselotte Popp

Marktplatz 17
71665 Vaihingen an der Enz
Tel. 07042 - 54 39
Fax 07042 - 97 94 69
info@zahnarztpraxis-popp.de